Allgemein, Buchblog, Rezension

{Rezension} Windborn

Windborn Erbin von Asche und Sturm

Review

Hey ihr Lieben,
Heute gibt’s endlich meine Rezension zu „Windborn Erbin von Asche und Sturm“ von Jennifer Alice Jager. Das Buch habe ich im Rahmen einer Leserunde auf wasliestdu.de gelesen.
An der Stelle noch einmal vielen Dank für die Bereitstellung des Leseexemplars.
Viel Spaß euch beim Lesen

Info


Titel: Windborn – Erbin von Asche und Sturm
Autor: Jennifer Alice Jager
Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 376
Preis: 18,00 €
ISBN: 978-3-401-60465-7
Erschienen am 4. März 2019

Inhalt


Ashara ist die letzte Wolkenstürmerin ihrer Sippe, somit liegt es an ihr, sie durch die Wüste zu führen und zu beschützen. Doch die Häscher der Skar sind näher als sie ahnte. Als sie angegriffen werden, versucht sie die Häscher von ihrer Sippe wegzulocken, sodass sie fliehen können. Sie flüchtet in die Berge, in der Hoffnung sie dort abhängen zu können, doch was sie dort erwartet, hätte sie sich nie erträumen können. Findet sie jemals wieder zurück zu ihrem Bruder und ihrer Sippe

Cover


Das Cover ist einfach super schön gestaltet. Es wirkt durch die Farbwahl etwas düster und geheimnisvoll. Durch die kleinen Lichtpunkte kommt zudem etwas mystisches dazu. Es verrät nicht viel über das Buch, was mir sehr gut gefällt.
Ich finde es zieht jetzt nicht sofort den Blick auf sich, überzeugt mich jedoch in seiner schlichten gestaltung.

Schreibstil


Mit dem Schreibstil der Autorin konnte ich mich nicht so schnell anfreunden. Auf den ersten paar Seiten fand ich den Stil etwas unbeholfen und stockend. Das hat sich jedoch schnell gelegt und sie konnte mich dann doch im laufe des Buchs für sich gewinnen. Ihr Schreibstil wurde viel angenehmer, flüssiger und vor allem fesselnder. Ich bin gar nicht mehr von dem Buch los gekommen. Mit ihrem lebendigen Stil, hat sie mich in ihre Welt entführt.

Autorin


Jennifer Alice Jager begann ihre schriftstellerische Laufbahn 2014. Nach ihrem Schulabschluss unterrichtete sie Kunst an Volkshochschulen und gab später Privatunterricht in Japan. Heute lebt sie wieder in ihrer Heimat, dem Saarland, und widmet sich dem Schreiben, Zeichnen und ihren Tieren. Ihre Devise: mit Worten Bilder malen.

Quelle: arena-verlag

Meine Meinung


Wie bereits erwähnt hatte ich zu Beginn schwierigkeiten ins Buch zu finden. Mit dem Schreibstil konnte ich mich nicht sofort anfreunden, was sich jedoch schnell legte. Nach wenigen Seiten hatte mich die Autorin dann doch von sich überzeugt. Asharas Geschichte hat mich richtig gefesselt und ist eines der wenigen Bücher, die mich momentan richtig begeistert haben. Diese Welt, die Jennfier A. Jager erschaffen hatte, ist eine völlig neue, die mich unheimlich in ihren Bann gezogen hat. Sehr schön an diesem Buch fand ich, dass nicht die Protagonistin die besondere war. Der letzte Regenbringer, der der sie alle retten sollte, war nicht die Protagonistin selbst. Sie war eine einfache Wolkenstürmerin und nicht einmal besonders stark. Alles was sie hatte war ihr unerschöpfbarer Mut und ihr durchhalte vermögen. Sie hat einfach niemals aufgegeben und für das was sie liebte gekämpft. Das hat mir sehr gut gefallen. Etwas schade fand ich, dass Kiyan kaum in der Geschichte vorkam. Am Anfang und am Ende, doch zwischen drin kam er so gut wie gar nicht vor. Da hätte ich mir ein wenig mehr gewünscht, doch ansonsten war das Buch klasse. Es hatte Spannung, Action, Drama und natürlich ein Happy End. Eine richtige Achterbahnfahrt, und das auf nur 376 Seiten.

Also wer eine spannende fantasy Lektüre mit reichlich Action für zwischendurch sucht, dem kann ich Windborn nur ans Herz legen.

Bewertung


Das Buch hat sich ganz klar 5 von 5 Sternchen verdient. Ein super spannender Fantasy Roman, mit reichlich Action, Drama und einer unheimlich schönen Liebesgeschichte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s